Energieberater

Als Energieberater bin ich berechtigt, Wohngebäude energetisch zu begutachten, Energiegutachten und Energie-Sanierungsmaßnahmen zu erstellen und auch die Nachweise zu den Förderprogrammen der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) auszufüllen und zu beantragen, das Gebäudesanierungsprogramm Co2 der KfW als Kreditvariante oder Zuschussprogramm oder das gerade neue rausgebrachte Wohnraummodernisierungsprogramm als Standard oder öko-plus unter Berücksichtigung der EnEV (Energieeinsparverordnung) darzulegen und verschiedene Möglichkeiten unter Berücksichtigung der Kosten sowie der Zins und Tilgunsvarianten aufzuzeigen.

Entstehende Beratungskosten werden dafür auch gefördert.

Desweiteren stelle ich auch Energiepässe aus und biete auf Anfrage eine energetische Kurz-Beratung für Gebäude und Anlagentechnik. Denn auch die Anlagentechnik unter Berücksichtigung regenerativer Energien der Wohngebäude energetisch zu beurteilen gehört mit zum Leistungsumfang, wie auch Ermittlung von Wärmebrücken und Transmissionswärmeverluste.

Unsere Energieberater-Leistungen im Überblick:

Orientierungsberatung:

  • Bewertung Ihres Energieverbrauchs
  • Gebäude-Check
  • Solar-Check
  • Heizungs-Check

Gebäudediagnose:

  • detaillierte Analyse der Gebäudehülle
  • Aufnahmen mit der Wärmebildkamera (Thermografie)
  • Luftdichtheits-Messung (Blower-Door-Test)
  • Energie-Ausweis für Wohngebäude

Modernisierungsplanung:

  • Energieberatungsbericht
  • Sanierungskonzept
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Förderungsmittelberatung
  • Anlagensimulation
  • Optimierung der Heizungsanlage

Baubegleitung:

  • Überwachung der Modernisierungsarbeiten
  • Abschlussbericht

Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen auch ausführende Handwerksbetriebe.

Wenn Sie Interesse an einem der vorgenannten Punkte haben, rufen Sie uns bitte an.

Es würde uns freuen, Ihnen energetisch weiterhelfen zu können.